Camping Wasser Pontons

Mit Pontons ist Camping auf dem Wasser möglich

Die Tourismusbranche lässt sich zu Beginn jeder neuen Urlaubssaison immer wieder neue Attraktionen für die Touristen einfallen. Derzeit befindet sich beispielsweise das Camping auf Pontons auf hohem Kurs. Beim Camping auf dem Wasser dürfen die Touristen einen motorbetriebenen Ponton nutzen, auf welchem sie ihr Wohnmobil parken oder gar ihr Wohnzelt aufschlagen können. Den Campern wird hierdurch ein einzigartiges Urlaubserlebnis ermöglicht.

Warum überhaupt auf einem Ponton campen?

Diese Frage kann sehr einfach beantwortet werden: Das Campen auf einem Ponton bietet rundum den direkten Kontakt zum Wasser. Zum einen wird hierdurch ermöglicht, direkt von der eigenen Schwimmplattform in das kühle Nass zu springen, zum zweiten resultiert aus dieser Art des Campens ein einzigartiges Urlaubsgefühl. Zudem besteht natürlich jederzeit die Möglichkeit, mithilfe des Dieselmotors des Pontons den Standort auf dem Gewässer zu wechseln. Jene Camper, die Lust haben, einfach einmal über das jeweilige Campinggewässer zu schippern, benötigen hierfür nicht einmal einen Bootsführerschein. Denn das Steuern des Pontons ist wirklich kinderleicht und bedarf keinerlei Vorkenntnisse oder Erfahrung.

Auch die Restaurants und Shops befinden sich auf Pontons

Viele Campingplätze, so auch die Ponton-Campingplätze, bieten den Urlaubern ein Restaurant oder einen kleinen Shop. Die Campingplätze auf dem Wasser errichten ihre Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten oft ebenfalls auf Pontons, damit die Camper für ihr Vergnügen, für die Mahlzeiten oder für einen schnellen Einkauf nicht extra an Land gehen müssen. Einfach mit dem eigenen Campingponton die gewünschte Schwimmplattform ansteuern, anlegen und die eigenen Bedürfnisse direkt auf dem Wasser erfüllen. So macht Camping wirklich Spaß!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.