Pontons bestehen aus überaus umweltfreundlichem und robustem Kunststoff

Die heutzutage für die Mietung angebotenen Pontons werden grundsätzlich aus sehr hochwertigem Kunststoff gefertigt, der sich durch eine optimale Umweltverträglichkeit und auch Resistenz gegen die verschiedensten chemischen Substanzen und selbst gegen Salzwasser auszeichnet. Durch diese besondere Materialbeschaffenheit bieten die Pontons auch langfristig einen optimalen Sicherheitsstandard.

Für die Herstellung der Pontons wird in der Regel ein Kunststoff mit der Bezeichnung Lupolen 5261 Z eingesetzt, der auch durch sehr aggressive Substanzen, wie beispielsweise durch Säuren, Laugen oder auch Treibstoff, nicht negativ beeinflusst wird. Ferner kann auch das Salzwasser diesem Material selbst bei einem dauerhaften Verweilen der Pontons im Meer keinen Schaden zufügen.

Durch die hervorragende Materialbeschaffenheit dieses Kunststoffs für Pontons und dessen hohe Resistenz gegen verschiedene Chemikalien müssen die Pontons einer Schwimmplattform aus Lupolen 5261 Z grundsätzlich nicht gewartet werden und lassen sich für die unterschiedlichsten Zwecke einsetzen.

Da der Kunststoff Lupolen 5261 Z zudem keinerlei Schadstoffe an das umliegende Wasser abgibt, stellen die modernen Pontons auch in Hinblick auf die einwandfreie Ökologie eine ideale Lösung für die Gestaltung einer Schwimmplattform dar. Aufgrund dieser Tatsache mieten beispielsweise auch einige renommierte Umweltorganisation für die Gestaltung von Schwimmplattformen und Schwimmstegen bevorzugt die aus Lupolen 5261 Z gefertigten Pontons.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.